»Dragon Ball FighterZ« für PS4, Xbox One & PC angekündigt

Auf Microsofts E3-Pressekonferenz wurde gestern ein neues Dragon Ball-Videospiel namens »Dragon Ball FighterZ« in Form eines Trailers enthüllt. Bandai Namco hat dieses Video inzwischen auch auf seinem europäischen YouTube-Kanal veröffentlicht

Quelle: Bandai Namcos europäischer YouTube-Kanal
In dem Trailer sind unter anderem Goku (Super Saiyajin und Super Saiyajin 3), Vegeta (Super Saiyajin), Freeza (Finale Form und Golden), Gohan (Super Saiyajin 2), Cell (Perfekt) und Majin Buu (Gut) zu sehen. Das Spiel wird 3-gegen-3-Kämpfe in "2.5D"-Optik mit 60 Bildern pro Sekunde in 1080p-Auflösung (PlayStation 4 Pro und Xbox One X werden höhere Auflösungen unterstützen) bieten.

Besucher der E3 können das Spiel in Form einer Demoversion am Stand von BANDAI NAMCO Entertainment America Inc. (Nummer 1647) in der Südhalle des Los Angeles Convention Center selbst ausprobieren.

Die japanische Version des Trailers und Gameplay-Szenen aus der E3-Demo wurden heute bei einem V-Jump-Livestream zur E3 2017 auf niconico gezeigt. Die offizielle japanische Webseite zum Spiel ist unter dba.bn-ent.net erreichbar.

Bereits am Freitag war folgende Pressemitteilung versehentlich drei Tage zu früh auf Bandai Namcos offizieller japanischen Webseite veröffentlicht und wenig später wieder entfernt worden. Seit heute ist sie wieder auf der Webseite zu finden:
Ein innovatives Kampfspiel der "Dragon Ball"-Serie mit "2.5D"-Graphik
"Dragon Ball FighterZ"
Erscheint weltweit 2018!

Bandai Namco Entertainment (Zentrale: Minato-ku, Tokyo; Präsident: Ooshita Satoshi) veröffentlicht das Action-Game "Dragon Ball FighterZ" im Frühjahr 2018 für PlayStation 4, Xbox One und Steam mit neuer "2.5D"-Anime-Graphik. Dieses Spiel, das neueste der "Dragon Ball"-Heimkonsolen-Spiele, wird als vollwertiges "Dragon Ball"-Kampfspiel entwickelt.

Dieses aktuelle Projekt ist ein echtes Kampfspiel, das sich von vorherigen Einträgen der "Dragon Ball"-Serie unterscheidet. Es wird von Arc System Works, deren zahlreiche 2D-Kampfspiele in Japan und Übersee Anerkennung erhielten, entwickelt, wodurch der Look des "Dragon Ball"-Animes voll und ganz imitiert wird. Du wirst die Welt von "Dragon Ball" durch Kämpfe, die vor lauter Realismus überlaufen, genießen können - Es ist wie ein Anime, in dem du dich selbst bewegen kannst.

Schlachten nutzen 3-gegen-3-Team-Kämpfe und strategische Taktiken, wie das Meistern von Charakter-Zugehörigkeiten und den Aufbau von Teams. Darüber hinaus bietet dieses innovative Kampfspiel den Nervenkitzel von Hochgeschwindigkeits-Kämpfen und die strahlenden Spezialangriffe, die man mittlerweile von "Dragon Ball" erwartet.

Es wird zurzeit entwickelt, damit du die Welt von "Dragon Ball" in neuer Graphik genießen kannst. Bitte freut euch darauf.
Die Pressemittlung enthält außerdem folgende Aussage von Tomoko Hiroki (広木朋子), die als Produzentin für Bandai Namco an Dragon Ball FighterZ arbeitet:
Dieses Spiel hat sich zu einem "2.5D Battle", der 2D-Anime und räumliche 3D-Präsentationen kombiniert, entwickelt. In den letzten Jahren gab es viele "Dragon Ball"-Spiele bei denen man im 3D-Raum umherfliegt, der Grund 2.5D zu wählen ist also, dass es manche Dinge gibt, die nur dadurch ausgedrückt werden können. Obwohl es auf den ersten Blick genau wie 2D-Animation aussieht, kann die Kamera, da es tatsächlich in 3D gemacht ist, zu unterschiedlichen Perspektiven wechseln und bietet so weitere Audrucksmöglichkeiten und viele einzigartige  Produktionen, die in 2D alleine oder nur 3D unmöglich wären. Ich bin mir sicher, dass alle Spieler "Dragon Ball"-Kämpfe, die sich wie ein in Echtzeit ausgeführter Anime anfühlen, erleben werden können. Freut euch auf "Dragon Ball"-Kämpfe, die ihr nur in diesem Spiel erleben könnt.

Update vom 12.06.2017 um 16:50 Uhr: Bandai Namco hat ein fast 4 Minuten langes Gameplay-Video veröffentlicht:

Quelle: Bandai Namcos europäischer YouTube-Kanal



Dragon Ball FighterZ wird vom Studio Arch System Works, das in der Vergangenheit an der Bukū/Supersonic Warriors-Reihe für den GameBoy Advance/Nintendo DS und Extreme Butōden für den Nintendo 3DS arbeitete, im Auftrag von Bandai-Namco entwickelt. Wie der YouTube-Videobeschreibung des Trailers zu entnehmen ist, soll eine geschlossene Beta-Phase noch im Sommer 2017 auf den XboxOne- und PlayStation 4-Plattformen stattfinden. Das Spiel soll in Nordamerika und Europa im Frühjahr 2018 für Playstation 4, Xbox One und PC (Steam) erscheinen.





Quelle: kanzenshuu.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

FighterZ: Neuer Trailer & Kommentar von Toriyama zum Spiel veröffentlicht

Dragon Ball Super: Anime hat Manga wieder eingeholt