Dragon Ball SD: Band 3 in Deutschland veröffentlicht

Ab heute ist der dritte Band von Naho Ooishis Manga-Serie Dragon Ball SD offiziell in deutscher Sprache und komplett in Farbe im Handel erhältlich.

Deutsches Cover von Dragon Ball SD-Band 3
Dieser dritte Sammelband wurde in Japan erstmals am 4. Dezember 2014 veröffentlicht und enthält Dragon Ball SD-Kapitel 19 bis 28, den Bonusmanga aus der Dezemberausgabe 2013 der Saikyō Jump, die "Was wäre, wenn...?"-Geschichte aus dem offiziellen Jump Victory Carnival 2014 Guidebook, und zwei Yonkoma (4-Panel-Manga) Bonusmanga.




Die Manga-Serie Dragon Ball SD der Manga-Zeichnerin und -Autorin Naho Ooishi startete in Japan gemeinsam mit dem damals alle 3 Monate erscheinenden Saikyō Jump-Magazin im Dezember 2010, und erzählte ausgewählte Höhepunkte des Dragon Ball-Franchises in noch kindgerechterer Form neu. Als das Magazin 2012 zu einem monatlichen Erscheinungsrhythmus wechselte, begann Dragon Ball SD damit, den Dragon Ball-Originalmanga von Anfang an neu zu erzählen. Seit August 2014 erscheint die Saikyō Jump, und damit auch Dragon Ball SD, nur noch alle 2 Monate. In Japan wurden bisher vier Sammelbände veröffentlicht, die mehrere der zuvor einzeln in dem Magazin abgedruckten Kapitel enthalten. In Deutschland erschien der erste dieser Sammelbände am 30. Mai 2016, der vierte ist für den 19. Dezember 2017 angekündigt.





Quelle: carlsen.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball GT: Akira Toriyama zur Anime-Serie im Jahr 2005

Dragon Ball Super: Das sind die Seiyū von Hit & Magetta