Dragon Ball Kai: Buu-Saga geht im August auf ProSieben MAXX weiter

ProSieben MAXX gab heute auf seiner offiziellen Webseite bekannt, dass die seit April 2017 laufende deutsche Erstausstrahlung der "Majin Buu"-Saga von Dragon Ball Kai vorerst am 13. Juni 2017 mit Episode 133 enden wird. Die restlichen 34 Episoden der Final Chapters sollen ab dem 3. August 2017 auf dem Münchner Free-TV-Sender gezeigt werden:
Das Schicksal der Welt wird sich erst ein wenig später entscheiden: Am 13. Juni läuft mit Folge 133 "Stoppt den Dämon Boo! Am Limit! Der Dreifache Super-Saiyajin!" das vorerst letzte Abenteuer bei Dragon Ball Z Kai auf ProSieben MAXX.

Doch das heißt nicht, dass wir die Welt den Klauen des Dämons überlassen: Die nächsten Folgen sind noch in der Synchronisation und müssen noch fertiggestellt werden. Dann aber, frisch aus dem Raum von Geist und Zeit zurückgekehrt, werden sie wieder in unserem Programm einschlagen: Am 03. August geht es weiter - und der rosa Bedrohung Boo hoffentlich endlich an den Kragen.

Dragon Ball Z Kai: The Final Chapters ist die 69 Episoden umfassende, internationale Version der "Majin Buu"-Saga von Dragon Ball Kai, deren Produktion bereits 2012 begann. Die auf 61 Episoden verkürzte japanische Fassung wurde erst 2014 mit alternativen Opening- und Ending-Songs im japanischen Fernsehen erstausgestrahlt.


Die ersten 98 Folgen von Dragon Ball Kai, der "aufgefrischte" Version der Dragon Ball Z-TV-Serie, die ursprünglich zu deren 20. Jubiläum 2009 produziert wurde, wurden ab dem 6. April 2014 in Japan mit neuen Episoden der "Majin Buu"-Saga auf Fuji TV jeden Sonntag um 9 Uhr morgens fortgesetzt. Die letzte Episode wurde dort am 28. Juni 2015 ausgestrahlt. In Deutschland wird Kazé alle 167 Episoden der Serie unter ihrem internationalen Titel, Dragon Ball Z Kai, auf 10 Boxen verteilen. Die ersten sechs Boxen mit den Episoden 1 bis 98 der Anime-Serie sind bereits auf DVD und Blu-ray erhältlich. Die Veröffentlichung der "Majin Buu"-Saga wird am 16. Juni 2017 mit Box 7, die Episode 99 bis 114 enthält, starten.





Quelle: prosiebenmaxx.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt

FighterZ: Neuer Trailer & Kommentar von Toriyama zum Spiel veröffentlicht