Xenoverse 2: Drittes DLC-Paket ab heute erhältlich

Heute, am Erscheinungstag des dritten kostenpflichtige Dragon Ball Xenoverse 2-DLC-Pakets, hat Bandai Namco ein neues Promovideo auf seinem offiziellen japanischen YouTube-Kanal veröffentlicht:

Quelle: Bandai Namcos japanischer YouTube-Kanal
In dem Video ist im Hintergrund der zweite Dragon Ball Z-Opening-Song "We Gotta Power", der dem Spiel demnächst als Teil eines kostenlosen Updates hinzugefügt werden soll, zu hören. Neue Charaktere, Kostüme, Missionen und andere Inhalte der drei bisherigen Pakete werden gezeigt. Am Ende des Videos wird Super Saiyajin God Super Saiyajin-Vegetto (alias Super Saiyajin Blue-Vegetto oder "Vegetto Blue") für das vierte und letzte DLC-Paket angekündigt und für weitere Informationen auf das V-Jump-Magazin, dessen nächste Ausgabe am 20. Mai 2017 in Japan erscheinen wird, verwiesen.


Das von Dimps entwickelte Dragon Ball Xenoverse 2 wurde am 28. Oktober 2016 in Europa durch den Publisher Bandai-Namco für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Es wurde auch für die Nintendo Switch-Konsole angekündigt. Das erste von insgesamt vier DLC-Paketen, die entweder einzeln oder gemeinsam durch den "Season Pass" gekauft werden können, erschien im Dezember 2016. Das zweite Paket ist seit Februar 2017 erhältlich.





Quelle: kanzenshuu.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball GT: Akira Toriyama zur Anime-Serie im Jahr 2005

Dragon Ball Super: Das sind die Seiyū von Hit & Magetta