Dragon Ball Super: Erster deutscher Band auf Mai verschoben

Wie auf der offiziellen Webseite des Carlsen-Verlags (und bei amazon.de) zu lesen ist, wurde die ursprünglich für April 2017 (bzw. 28. März 2017) angekündigte deutschsprachige Veröffentlichung des ersten Bandes zu Toyotarōs Dragon Ball Super-Manga auf den 2. Mai 2017 verschoben. Sie wird damit am selben Tag wie die englischsprachige Übersetzung von VIZ Media erscheinen.

Original-Cover von Dragon Ball Super-Band 1
Der erste Sammelband dieser Manga-Serie, der in Japan seit April 2016 erhältlich ist, enthält die ersten neun Kapitel der monatlichen Serie, das Bonuskapitel von dem Jump Victory Carnival 2015 und ein Interview mit Toyotarō und dem Autor des originalen Dragon Ball-Mangas, Akira Toriyama.


Toyotarōs Dragon Ball Super-Manga startete im Juli 2015 im monatlichen V-Jump-Magazin. Das 20. Kapitel wird mit der nächsten Märzausgabe der V-Jump am 21. Januar 2017 in Japan erscheinen. Der zweite Sammelband mit Kapitel 10 bis 15 der Manga-Serie ist in Japan seit dem 2. Dezember 2016 erhältlich.





Quelle: carlsen.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt

Dragon Ball Super: Weekly Shōnen Jump bestätigt Starttermin