Dragon Ball Super: Siebenter Ending-Song angekündigt

Die japanische Band THE COLLECTORS hat angekündigt, dass ihr neuer Song "Ein böser Engel und aufrichtiger Teufel" (悪の天使と正義の悪魔; Aku no Tenshi to Seigi no Akuma) ab Januar 2017 als siebenter Ending-Song der Anime-TV-Serie Dragon Ball Super eingesetzt werden soll.


Das neue Album von THE COLLECTORS, das Aku no Tenshi to Seigi no Akuma als Eröffnungssong beinhaltet, wird anlässlich ihres 30-jährigen Bandjubiläums am 7. Dezember 2016 in Japan veröffentlicht werden. Es kann unter anderem über CD Japan oder Amazon Japan vorbestellt werden.



Dragon Ball Super ist seit 18 Jahren die erste vollkommen neue Anime-TV-Serie des Dragon Ball-Franchises. Ihre erste Episode wurde am 5. Juli 2015 in Japan ausgestrahlt, und übernahm damit den Sendeplatz von Dragon Ball Kai auf Fuji TV. Die Handlung der Serie spielt wie die des Kinofilms Battle of Gods zwischen Kapitel 517 und 518 des originalen Dragon Ball-Mangas. Für die "Champa"-Saga und die "Zukunfts-Trunks"-Saga, die am 12. Juni 2016 im japanischen Fernsehen startete, schreibt der Autor des originalen Dragon Ball-Mangas, Akira Toriyama, eine neue Story und liefert neue Character-Designs. TV-Ausstrahlungen in diversen europäischen Ländern werden zwischen Herbst 2016 und Winter 2017 beginnen. Die Serie kann seit dem 23. Oktober 2016 kostenlos und legal im japanischen Originalton mit englischen Untertiteln auf Daisuki.net angesehen werden. Eine deutschsprachige Veröffentlichung wurde bisher nicht angekündigt.





Quelle: kanzenshuu.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball GT: Akira Toriyama zur Anime-Serie im Jahr 2005

Dragon Ball Super: Das sind die Seiyū von Hit & Magetta