Dragon Ball Kai: Kazé lizenziert »Majin Buu«-Saga in Deutschland

Kazé hat heute in seinem offiziellen Newsletter bekanntgegeben, sich auch die Lizenz zu den restlichen Episoden von Dragon Ball Kai gesichert zu haben und diese ab März 2017 in Form von vier DVD/Blu-ray-Boxen in Deutschland zu veröffentlichen:
Bibidi, Babidi, Boo!

DBZ-Fans können sich noch gut an den rosaroten, aber fiesen Bösewicht Boo erinnern. Nach der Veröffentlichung der ersten 98 Episoden von Dragonball Z Kai in 6 Boxen folgen nun ab 31. März auch die 69 Episoden der Boo-Saga in insgesamt 4 Boxen.

Frieden ist in die Welt eingekehrt, und die Z-Krieger messen ihre Kräfte nur noch bei einem großen Kampfturnier. Doch dann taucht der größenwahnsinnige Magier Babidi auf und lässt den Dämon Boo auf die Welt los. Dieser ist unfassbar mächtig, kann jedoch nicht zwischen Gut und Böse unterscheiden und bedroht so das ganze Universum. Goku, sein Sohn Gohan und ihre Freunde stehen vor ihrer bisher größten Herausforderung …

Dragonball Z Kai ist die remasterte Version der Kultserie Dragonball Z. Dafür wurde das originale Material auf HD-Hochglanz poliert und Filler-Inhalte herausgeschnitten, um die Handlung näher an den Manga zu rücken. Die deutsche Veröffentlichung enthält neben einer neu synchronisierten Fassung auch das japanische Material mit deutschen Untertiteln. Die Boo-Saga startet in Box 7, die am 31. März auf DVD und Blu-ray erscheint.
Die angegebene Episodenanzahl spricht dafür, dass Kazé Dragon Ball Z Kai: The Final Chapters, die 69 Episoden umfassende, internationale Version der "Majin Buu"-Saga von Dragon Ball Kai, deren Produktion bereits 2012 begann, veröffentlichen wird. Die auf 61 Episoden verkürzte japanische Fassung wurde erst 2014 mit alternativen Opening- und Ending-Songs im japanischen Fernsehen erstausgestrahlt.


Die ersten 98 Folgen von Dragon Ball Kai, der "aufgefrischte" Version der Dragon Ball Z-TV-Serie, die ursprünglich zu deren 20. Jubiläum 2009 produziert wurde, wurden ab dem 6. April 2014 in Japan mit neuen Episoden der "Majin Buu"-Saga auf Fuji TV jeden Sonntag um 9 Uhr morgens fortgesetzt. Die letzte Episode wurde dort am 28. Juni 2015 ausgestrahlt. In Deutschland wird Kazé die ersten 98 Episoden der Serie unter ihrem internationalen Titel, Dragon Ball Z Kai, auf 6 Boxen verteilen. Die letzte dieser Boxen wird am 27. Januar 2017 erscheinen. Die ersten fünf Boxen mit den Episoden 1 bis 84 der Anime-Serie sind bereits auf DVD und Blu-ray erhältlich. Die darauf enthaltene deutsche Synchronisation der Serie wird außerdem derzeit Montag bis Freitag auf ProSieben MAXX ausgestrahlt.




Quelle: news.kaze-online.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball GT: Akira Toriyama zur Anime-Serie im Jahr 2005

Dragon Ball Super: Das sind die Seiyū von Hit & Magetta