Dragon Ball Super: Sechster Ending-Song angekündigt

Die japanische Band Arukara hat angekündigt, dass ihre kommende Single "Gebratener Reis MUSIC" (炒飯MUSIC; Chao Fan MUSIC) ab Oktober als sechster Ending-Song der Anime-TV-Serie Dragon Ball Super eingesetzt werden soll.


Zu der Ankündigung wurde auch ein Kommentar des Sängers Taisuke Inamura veröffentlicht:
Hey! Ich bin der Sänger von Arakura, Taisuke Inamura! Es ist uns eine Ehre für das nächste Dragon Ball Super-Ending ausgewählt worden zu sein.

Während ich diesen Song schrieb, erinnerte ich mich an meine Grundschulzeit, in der ich mir damals regelmäßig Anime ansah, zurück. Rückblickend betrachtet waren die Dragon Ball-Opening- und Ending-Songs selbst für mein junges Wesen immer voller Spannung und Geheimnisse.

Im Text von "Makafushigi Adventure" (dem Song mit "Tsukamō ze!") las ich 一途 als "itto" [übersetzt: "am meisten"], und sang es ohne zu wissen, was es bedeutet. Als die Z-Serie startete, war Hironobu Kageyama-sans “CHA-LA HEAD-CHA-LA” elektrisierend: Der Gesang, der Titel, einfach alles.

Zu Beginn des Ending-Songs "Detekoi Tobikiri ZENKAI Power!" gibt es diese merkwürdigen Stimmen, und ich fragte mich, was zum Teufel diese zu bedeuten hatten. Als ich älter wurde, stellte ich zu meinem verblüffen fest, dass in diesen Stimmen eine durch "Back-Masking" versteckte Botschaft verborgen lag.

Heute verbinden die Leute Dragon Ball mit Szenen in denen sich Goku vollstopft, also dachte ich, dass eine Art von Essen gut wäre, und nannte den Song "Chao Fan MUSIC". Ich denke, dass damals häufig "dra"-Sounds verwendet worden sind, und ich habe dieses großartige Back-Masking und "itto" in den Text eingebaut, also ist es am Ende zu einer Arbeit geworden, die von Arukaras Dragon Ball-Liebe umhüllt ist.

Die Back-Masking-Stelle enthält tatsächlich die Nachricht "gib dem dra——-", also versucht bitte sie immer wieder rückwärts abzuspielen.

Um noch ein wenig mehr zu sagen: Viele Personen aus meiner Generation haben jetzt Kinder im Grundschulalter, also sehen sie sich Dragon Ball gemeinsam mit ihren Kindern an. Ich hoffe, dass ich mit diesem Song Leute aus meiner Generation in eine nostalgische Stimmung versetzten und Gespräche zwischen Eltern und Kindern durch diese Generationen verbindende Dragon Ball-Serie anregen kann.


Dragon Ball Super ist seit 18 Jahren die erste vollkommen neue Anime-TV-Serie des Dragon Ball-Franchises. Ihre erste Episode wurde am 5. Juli 2015 in Japan ausgestrahlt, und übernahm damit den Sendeplatz von Dragon Ball Kai auf Fuji TV. Die Handlung der Serie spielt wie die des Kinofilms Battle of Gods zwischen Kapitel 517 und 518 des originalen Dragon Ball-Mangas. Für die "Champa"-Saga und die "Zukunfts-Trunks"-Saga, die am 12. Juni 2016 im japanischen Fernsehen startete, schreibt der Autor des originalen Dragon Ball-Mangas, Akira Toriyama, eine neue Story und liefert neue Character-Designs.
In Europa soll die Serie im vierten Quartal 2016 starten.





Quelle: kanzenshuu.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt

FighterZ: Neuer Trailer & Kommentar von Toriyama zum Spiel veröffentlicht