Dragon Ball Super: Viz veröffentlicht englische Übersetzung von Kapitel 1

Viz hat gestern auf seiner Webseite das erste Kapitel von Toyotarōs Dragon Ball Super-Manga erstmals offiziell in englischer Sprache veröffentlicht:


Viz' englische Version, die offenbar nur mit einer nordamerikanischen IP-Adresse kostenlos aufgerufen werden kann, enthält die originalen japanischen Sound-Wörter mit dazugehörigen englischen Übersetzungen. Mit Ausnahme der Ersetzung von Mr. Satans Namen durch "Hercule" soll es sich laut Kanzenshuu.com insgesamt um eine originalgetreue Übersetzung handeln.

Von Viz wurde bisher keine Lizenzierung von Dragon Ball Super verkündet und auch keine englischsprachige Veröffentlichung der Manga-Sammelbände angekündigt. Diese Übersetzung des ersten Kapitels lässt eine solche Ankündigung in naher Zukunft jedoch als sehr wahrscheinlich erscheinen.


Das 14. Kapitel von Toyotarōs Dragon Ball Super-Manga wird am 21. Juli 2016 in der nächsten Sepemberausgabe der V-Jump in Japan erscheinen, der erste Sammelband zur Manga-Serie wurde gleichenorts am 4. April 2016 veröffentlicht.





Quelle: kanzenshuu.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball GT: Akira Toriyama zur Anime-Serie im Jahr 2005

Dragon Ball Super: Das sind die Seiyū von Hit & Magetta