Dragon Ball Fusions: Webseite und V-Jump mit neuen Infos zum Spiel

Es gibt neue Informationen aus der aktuellen Juniausgabe der V-Jump zu dem kommenden Nintendo 3DS-Spiel Dragon Ball Fusions. Außerdem wurden zwei Charakterprofile auf der offiziellen Webseite des Spiels veröffentlicht.

Cover der V-Jump 2016, #06
Der V-Jump-Artikel erzählt noch einmal von der Geschichte des Spiels: Die Hauptcharaktere wünschen sich das großartigste Turnier, wodurch Shenlong eine Welt erschafft, in der verschiedene Zeitepochen und Orte miteinander fusionert wurden, um das Jikuichi Budōkai ("Stärkster der Raumzeit"-Turnier) veranstalten zu können. Gleich zu Beginn der Story wird der Spieler von Raditz und Nappa angegriffen, mehr Story-Details soll es in der neuen Manga-Serie zum Spiel, die zur Zeit im Saikyō Jump Magazin erscheint, geben.

Der Spieler wird Gruppen aus bis zu fünf Charakteren gründen können. Wenn "eine bestimmte Voraussetzung" (anscheinend die "Max-Leiste" im Kampf aufzufüllen) erfüllt ist, wird eine "ultimative Fusion" möglich. Bei der "ultimativen Fusion" fusionieren alle fünf Gruppenmitglieder zu einem. Darüber hinaus hat Bulma den "Metamo-Ring" gebaut, der ein Schlüsselelement für die "EX Fusion" darstellt. Die EX Fusion ist zwar nicht so stark wie eine herkömmliche Fusion (der Fusionstanz), dafür können durch sie zwei beliebige, passende Personen fusionieren und sich später wieder trennen. Als Beispiel wird Pandel (パンデル; Panderu), eine Fusion aus Videl und Pan, gezeigt. Bei einer "regulären" Fusion entstehen Charaktere, die Kleidung von Metamor tragen. In dieser Welt ist der Fusionstanz etwas einfacher auszuführen, da dort schon alles fusioniert ist.

Auf der offiziellen Dragon Ball Fusions-Webseite wurden Charakter-Profile von dem Spieler-Avatar und Pinich (ピニッジ; Pinijji) veröffentlicht:
Hauptcharakter/Spieler-Avatar:
Ein Junge, dessen Ziel es ist, der weltbeste Kampfkünstler zu werden. Er und Pinich sind sowohl Freunde, als auch Rivalen. In der rätselhaften Welt des "Tals von Raum und Zeit" trainiert er weiter und findet neue Freunde und Verbündete.

Pinich:
Ein junger Saiyajin, dessen Ziel es ist, der weltbeste Kampfkünstler zu werden. Er und der Hauptcharakter sind sowohl Freunde, als auch Rivalen. In der rätselhaften Welt des "Tals von Raum und Zeit" trainiert er weiter unter seinem Lehrmeister Vegeta.
Der Hauptcharakter wird hier nicht als Saiyajin angegeben, da der Spieler für ihn aus fünf verschiedene Arten auswählen kann. Pinich wird in dem Spiel von Naomi Shindō vertont, die damit zum ersten Mal eine Rolle im Dragon Ball-Franchise übernimmt.



Dragon Ball Fusions wird derzeit von Ganbarion entwickelt und zu einem noch unbekannten Zeitpunkt im Jahr 2016 in Japan für den Nintendo 3DS erscheinen. Eine internationale Veröffentlichung wurde bisher nicht angekündigt.





Quelle: kanzenshuu.com #1, kanzenshuu.com #2

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt

FighterZ: Neuer Trailer & Kommentar von Toriyama zum Spiel veröffentlicht