»Dragon Ball Sōshūhen« in Japan angekündigt

In der aktuellen Maiausgabe der Saikyō Jump, die seit 1. April 2016 offiziell in Japan erhältlich ist, wurde eine Neuveröffentlichung von Akira Toriyamas Dragon Ball-Manga mit dem Titel »Sōshūhen« (総集編; "Sammelwerk-Edition") angekündigt. Die Sōshūhen-Bände, die es dem Leser erlauben sollen "Dragon Ball so wie bei der Serienveröffentlichung in der Jump zu genießen", bieten das Format der Weekly Shōnen Jump-Originalveröffentlichung (JIS B5; 18,2 × 25,7 cm) und beinhalten jeweils ungefähr 400-500 Seiten. Die Druckqualität wird wahrscheinlich mit vergleichbaren Veröffentlichungen, wie den One Piece-"Log"- oder Naruto-"Uzumaki Daikan"-Editionen, übereinstimmen: Dünneres Papier als die Kanzenban, aber trotzdem besser als bei der Jump und mit halbglänzendem Papier für Farbseiten.

Die Sōshūhen-Bände sollen auch Farbseiten und Kapitel-Titelseiten "so, wie sie in der Jump erschienen" reproduzieren. Als Beispiel ist die Titelseite von Kapitel 2 mit Promotext, der für die Kanzenban-Veröffentlichung entfernt wurde, zu sehen. Es bleibt Abzuwarten, ob andere Elemente, wie zusätzliche Einfärbungen, Wettbewerbsankündigungen und Fehler der Weekly Shōnen Jump-Erstveröffentlichung, die in späteren Editionen entfernt oder korrigiert wurden, in den Sōshūhen-Bänden enthalten sein werden.


Die ersten beiden Bände dieser Neuveröffentlichung werden am 13.Mai 2016 in Japan erscheinen. "Legend 1" wird 398 Seiten umfassen und eine "Son Goku"-Dragon Ball Heroes-Karte enthalten, "Legend 2" (512 Seiten) wird eine "Vegeta"-Karte beiliegen. "Legend 3" wird am 27. Mai 2016 folgen, wobei die restlichen Bände immer am zweiten und vierten Freitag des jeweiligen Monats veröffentlicht werden.





Quelle: kanzenshuu.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball Super: Deutsche TV-Ausstrahlung startet im Herbst 2017

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt