Dragon Ball Kai: ProSieben MAXX startet Wiederholung im TV und Web

Nach der deutschen Erstausstrahlung der ersten 42 Dragon Ball Kai-Episoden, die am 18. Januar 2016 endete, startete der TV-Sender ProSieben MAXX vor zwei Tagen die wöchentliche Samstags-Wiederholung von Dragon Ball Kai in Doppelfolgen mit Episode 1+2, die ab ~6:45 Uhr morgens ausstrahlt wurden. Die beiden ab jetzt an jedem Samstag gezeigten Episoden werden zusätzlich in den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag um ~0:45 Uhr wiederholt, und können nach der TV-Ausstrahlung für ein paar Tage auch auf der offiziellen Webseite des Senders angesehen werden. 


Quelle: FUNimations "Dragon Ball Z Kai - Part 1"-Blu-ray
Die ersten 98 Folgen von Dragon Ball Kai, der "aufgefrischte" Version der Dragon Ball Z-TV-Serie, die ursprünglich zu deren 20. Jubiläum 2009 produziert wurde, wurden ab dem 6. April 2014 in Japan mit neuen Episoden auf Fuji TV jeden Sonntag um 9 Uhr morgens fortgesetzt. Die letzte Episode wurde dort am 28. Juni 2015 ausgestrahlt. In Deutschland wird Kazé die ersten 98 Episoden der Serie unter ihrem internationalen Titel, Dragon Ball Z Kai, auf 6 Boxen, die im Abstand von jeweils 2 Monaten erscheinen sollen, verteilen. Die ersten drei Boxen mit den Episoden 1 bis 54 der Anime-Serie sind bereits auf DVD und Blu-ray erhältlich.





Quelle: prosiebenmaxx.de, fernsehserien.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball GT: Akira Toriyama zur Anime-Serie im Jahr 2005

Dragon Ball Super: Das sind die Seiyū von Hit & Magetta