Dragon Ball Super: Vierter Ending-Song angekündigt

Die japanische Band Czecho No Republic hat angekündigt, dass ihre kommende Single "Forever Dreaming" ab April als vierter Ending-Song der Anime-TV-Serie Dragon Ball Super eingesetzt werden wird.


Die CD-Single wird am 18. Mai 2016 in einer Dragon Ball Super- und einer "Czecho"-Version, der zusätzlich ein Gummiarmband beiliegt, erscheinen, und kann unter anderem bei Amazon Japan (CD/CD+Gummiarmband) vorbestellt werden.

Czecho No Republic lieferte bereits in der Vergangenheit mit "Oh Yeah!!!!!!!" den fünften Ending-Song für die japanische TV-Fassung von Dragon Ball Kai.

Dragon Ball Super ist seit 18 Jahren die erste vollkommen neue Anime-TV-Serie des Dragon Ball-Franchises. Ihre erste Episode wurde am 5. Juli 2015 in Japan ausgestrahlt, und übernahm damit den Sendeplatz von Dragon Ball Kai auf Fuji TV. Für die "Champa"-Saga, die mit der 28. Episode vor kurzem im japanischen Fernsehen startete, schreibt der Autor des originalen Dragon Ball-Mangas, Akira Toriyama, eine neue Story und liefert neue Character-Designs.
In Europa soll die Serie im vierten Quartal 2016 starten.




Quelle: kanzenshuu.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball Super: Deutsche TV-Ausstrahlung startet im Herbst 2017

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt