Dragon Ball Super: Namen von neuen Charakteren enthüllt

Im Verlauf der Promo-Kampagne für die kommende "Champa"-Saga von Dragon Ball Super hat Toei Animation auf seiner offiziellen Webseite zur Anime-Serie Twitter-Icons, die Fans in sozialen Netzwerken benutzen können, veröffentlicht. Neben den Icons wurden auch Namen von neuen Charakteren enthüllt:

Hit (ヒット; Hitto)
Hit (ヒット; Hitto)
Namensherkunft: Die herkömmliche japanische Schreibweise des englischen Begriffs "hit".

Cabba (キャベ; Kyabe)
Cabba (キャベ; Kyabe)
Namensherkunft: Da es sich bei diesem Charakter offenbar um einen Saiyajin handelt, wurde sein Name wahrscheinlich von dem englischen Begriff für Weißkohl, “cabbage” (キャベツ; Kyabetsu), abgeleitet, und würde so auf dem Thema Gemüse (野菜; Yasai) - wie die Namen aller anderen Saiyajin - basieren.

Frost (フロスト; Furosuto)
Frost (フロスト; Furosuto)
Namensherkunft: Die herkömmliche japanische Schreibweise des deutschen/englischen Begriffs "Frost". Passt wie die Namen der bisher bekannten Mitglieder von Freezas Clan zum Thema Kälte.

Bottamo (ボタモ; Botamo)
Bottamo (ボタモ; Botamo)
Namensherkunft: Basiert wahrscheinlich auf der japanischen Süßspeise Botamochi (牡丹餅; Botamochi).

Magetta (マゲッタ; Magetta)
Magetta (マゲッタ; Magetta)
Namensherkunft: Wahrscheinlich eine Kombination der Namen der beiden berühmten Riesenroboter Mazinger (マジンガー; Mazingā) und Getter Robo (ゲッターロボ; Gettā Robo).

Auch der Name des Charakters Monaka, der bereits im siebenten Kapitel von Toyotarōs Dragon Ball Super-Manga-Umsetzung zu sehen war, wird auf der Webseite bestätigt:

Monaka (モナカ; Monaka)
Monaka (モナカ; Monaka)
Namensherkunft: Basiert wahrscheinlich auf der japanischen Süßigkeit Monaka (最中; Monaka).


Dragon Ball Super ist seit 18 Jahren die erste vollkommen neue Anime-TV-Serie des Dragon Ball-Franchises. Ihre erste Episode wurde am 5. Juli 2015 in Japan ausgestrahlt, und übernahm damit den Sendeplatz von Dragon Ball Kai auf Fuji TV. Für die "Champa"-Saga, die am Sonntag mit der 28. Episode im japanischen Fernsehen starten wird, schreibt der Autor des originalen Dragon Ball-Mangas, Akira Toriyama, eine neue Story und liefert neue Character-Designs.
In Europa soll die Serie im vierten Quartal 2016 starten.





Quelle: kanzenshuu.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball Super: Deutsche TV-Ausstrahlung startet im Herbst 2017

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt