Dragon Ball Super: Ab Ende 2016 auch in Europa

Bereits vor einem Monat veröffentlichte Toei Animation Europe anlässlich der Brand Licencing Europe 2015, die von 13. bis 15. Oktober 2015 in London stattfand, eine Pressemitteilung, in der zu lesen ist, dass eine Veröffentlichung der Anime-TV-Serie Dragon Ball Super in Europa für das vierte Quartal 2016 geplant sei:
PARIS (9. Oktober 2015) - Dragon Ball Super, die erste neue Dragon Ball-Serie seit 18 Jahren, startet bei der Brand Licensing Europe mit einem umfangreichen Lizenz-Programm. Dragon Ball Super erweckt die Aufmerksamkeit von Dragon Ball-Fans auf der ganzen Welt, die Ausstrahlung in Japan findet gerade statt, und in Europa wird die Serie im vierten Quartal des Jahres 2016 starten.
[...]
Bandai ist schon als offizieller Spielzeug-Lizenznehmer von Dragon Ball Super mit an Bord.
[...]
"Da unser Büro die zehnjährige Zusammenarbeit mit Partnern in Europa feiert, freuen wir uns einen von Toeis meist erwarteten Titeln zu präsentieren: Dragon Bal Super", sagte Ryuji Kochi, Managing Director von Toei Animation Europe. "Wir sind begeistert nach fast 20 Jahren eine brandneue Dragon Ball-Serie und deren Lizenz-Programm zu starten." [...]

Dragon Ball Super ist seit 18 Jahren die erste vollkommen neue Anime-TV-Serie des Dragon Ball-Franchises. Ihre erste Episode wurde am 5. Juli 2015 in Japan ausgestrahlt, und übernahm damit den Sendeplatz von Dragon Ball Kai auf Fuji TV. Dabei sorgt der Autor des originalen Dragon Ball-Mangas, Akira Toriyama, für Story- und Charakter-Entwürfe, Kimitoshi Chioka fungiert als Regisseur und Tadayoshi Yamamuro als Character-Designer.

Eine monatliche Manga-Umsetzung von Toyotarō erscheint in der V-Jump.





Quelle: toei-animation.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt

Dragon Ball Super: Weekly Shōnen Jump bestätigt Starttermin