Dragon Ball SD: Ab Juni 2016 auch in Deutschland

Gestern gab der Hamburger Carlsen Verlag mit seinem Frühjahr/Sommer-Programm für das Jahr 2016 bekannt, Naho Ooishis Manga-Serie Dragon Ball SD für eine deutschsprachige Veröffentlichung lizenziert zu haben.

Quelle: comic-report.de
Der erste Sammelband der Serie, dessen Erstveröffentlichung in Japan im April 2013 stattfand, soll komplett in Farbe im Juni 2016 in Deutschland erscheinen.



Die Manga-Serie Dragon Ball SD der Manga-Zeichnerin und -Autorin Naho Ooishi startete in Japan gemeinsam mit dem alle 3 Monate erscheinenden Saikyō Jump-Magazin im Dezember 2010, und erzählte ausgewählte Höhepunkte des Dragon Ball-Franchises in noch kindgerechterer Form neu. Als das Magazin 2012 zu einem monatlichen Erscheinungsrhythmus wechselte, begann Dragon Ball SD damit, den Dragon Ball-Originalmanga von Anfang an neu zu erzählen. Seit August 2014 erscheint die Saikyō Jump, und damit auch Dragon Ball SD, nur noch alle 2 Monate. In Japan wurden bisher drei Sammelbände veröffentlicht, die mehrere der zuvor einzeln in dem Magazin abgedruckten Kapitel enthalten.





Quelle: carlsen.de/manga

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kajika: Deutsche Neuveröffentlichung im Dezember 2016

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

FighterZ: Neuer Trailer & Kommentar von Toriyama zum Spiel veröffentlicht