»Dragon Ball Heroes« feiert fünfjähriges Jubiläum mit Live-Stream

Gestern veranstaltete Bandai-Namco in Japan einen Live-Stream zum fünfjährigen Jubiläum von Dragon Ball Heroes, dem kartenbasierten Arcade-Game. Als Ehrengäste waren unter anderem Masako Nozawa (Son Goku) und Ryō Horikawa (Vegeta) mit dabei.

Während der Veranstaltung wurde außerdem ein von Akira Toriyama stammender Kommentar vorgelesen:
Ich gratuliere Dragon Ball Heroes zu seinem fünften Jubiläum.

Ich bin all den Kindern und Fans, die selbst heute noch Dragon Ball genießen, und der Crew, die all das möglich macht, dankbar.

Ich habe in meinem lokalen Supermarkt tatsächlich Kinder das Spiel spielen sehen, aber ich habe keine Ahnung, wie so etwas funktioniert. Trotzdem fasziniert mich diese neue Dragon Ball-Welt. Ich denke es wäre großartig, wenn sie sich auch weiterhin so entwickeln und Spaß haben würden.

-Akira Toriyama
Nozawa antwortete darauf, dass sie auch schon Dragon Ball Heroes spielende Kinder gesehen hat, aber dem Spiel überhaupt nicht folgen kann!

Es wurden außerdem neue Erweiterungen für Dragon Ball Heroes und ein neues Promo-Video gezeigt.

Quelle: Bandai-Namcos offizieller Dragon Ball Heroes-YouTube-Kanal
Die neue Geschichte des Spiels heißt "Angriff auf das Hell Gate"-Saga (ヘルゲート進撃編). Zuvor besiegte Feinde werden aus der Hölle wieder zum Leben erweckt und greifen die Erde an (ähnlich wie in dem 12. Dragon Ball Z-Kinofilm, Dragon Ball GT, usw.). Um in die Hölle eindringen zu können, muss der Spieler "Key Swords" sammeln. Mit allen "Key Swords" kann "Raum-Zeit-Umleitungs-God" (時空転送G) benutzt werden, was wiederum mächtige Angriffe, wie das Herbeirufen von Ōzaru-Broli, erlaubt.

Quelle: Bandai-Namcos offizieller Dragon Ball Heroes-YouTube-Kanal
Gohan wird eine neue Super Saiyajin 4-Transformation mit einer Technik namens "Ultimative fliegende Drachenfaust" (究極龍翔拳) erhalten. Als er und Super Saiyajin 4-Goku und -Vegeta Towa angreifen, übertreibt es Gohan und feuert einen Strahl auf die Erde ab. Goku und Vegeta müssen losfliegen, um aus der anderen Richtung auf Towa zu schießen, damit Gohans Angriff nicht die Erde trifft. Anscheinen soll dies zeigen, dass Gohans Stärke so groß sei, dass er sie nur schwer kontrollieren könne, wie es schon zuvor während den Cell Games der Fall war.

Der komplette Live-Stream wurde auf Bandai-Namcos YouTube-Kanal archiviert:
Quelle: Bandai-Namcos offizieller Dragon Ball Heroes-YouTube-Kanal

Bereits im März wurde ein Live-Stream zur "God Mission"-Saga veranstaltet, ebenso wurde im letzten Jahr das vierjährige Jubiläum als Live-Stream gefeiert.

Dragon Ball Heroes ist ein Japan-exklusives Arcade-Game, das letzten Monat das vierte Update (God Mission 4) seiner vierten großen Erweiterung erhalten hat. Die zweite Portierung des Spiels für den Nintendo 3DS, Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission 2, erschien im Oktober 2014 in Japan.





Quelle: kanzenshuu.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt

FighterZ: Neuer Trailer & Kommentar von Toriyama zum Spiel veröffentlicht