Kazé Anime lizenziert »Dragon Ball Kai« in Deutschland

In seinem Newsletter verkündete Kazé Anime heute, sich die DVD&Blu-ray-Rechte an den ersten 98 Episoden von Dragon Ball Kai, der "aufgefrischten" Version der Dragon Ball Z-TV-Serie, gesichert zu haben.

Quelle: FUNimations "Dragon Ball Z Kai - Part 1"-Blu-ray
Unter dem internationalen Titel der Serie, Dragon Ball Z Kai, wird Kazé die 98 Episoden auf 6 Boxen, die im Abstand von jeweils 2 Monaten erscheinen sollen, verteilen. Die erste Box soll im September 2015 veröffentlicht werden. Technische Details und Infos zu Extras werden später bekanntgegeben, die Serie wird aber, so wie in Japan, auch in Deutschland vollkommen neu synchronisiert werden.


Dragon Ball Kai, die "aufgefrischte" Version der Dragon Ball Z-TV-Serie, die ursprünglich zu deren 20. Jubiläum 2009 produziert wurde, wird seit dem 6. April 2014 in Japan mit neuen Episoden auf Fuji TV jeden Sonntag um 9 Uhr morgens fortgesetzt. Die letzte Episode wird am 28. Juni 2015 ausgestrahlt werden, danach wird die neue Anime-Serie Dragon Ball Super ihren Sendeplatz übernehmen.





Quelle: news.kaze-online.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Xenoverse: Erstelle deinen eigenen Charakter

FighterZ: Neuer Trailer & Kommentar von Toriyama zum Spiel veröffentlicht

Fukkatsu no "F": Charakter-Profile von der offiziellen Website