Toriyama & Katsura starten neue Manga-Serie in Young Jump

In der japanischen Fernsehsendung Mandō Kobayashi verriet der ehemalige Redakteur und Entdecker von Akira Toriyama, Kazuhiko Torishima, dass auf Jiya und Sachie-chan Gū! bald eine weitere Zusammenarbeit zwischen Akira Toriyama und Masakazu Katsura folgen wird. Für diese neue Manga-Serie, die in Shueishas Shūkan Young Jump-Magazin veröffentlicht werden soll, wird wieder Toriyama die Geschichte, und Katsura die Zeichnungen liefern. Wann genau diese Serie in dem wöchentlichen Magazin starten wird, behielt Torishima aber noch für sich.

Cover der Shūkan Young Jump 2015, #21/22
Obwohl der Name des Magazins das genaue Gegenteil vermuten lässt, bilden nicht wie bei der Weekly Shōnen Jump unter 14-jährigen Jungs, sondern erwachsene Männer die Hauptzielgruppe der Shūkan Young Jump.



Cover von Akira Katsura, Quelle: books.shueisha.co.jp
Der One-Shot Sachie-chan Gū! wurde am 4. April 2008 in der Maiausgabe des Jump Square-Magazins erstveröffentlicht. Die insgesamt drei Kapitel von Jiya hingegen, von denen das Erste am 10. Dezember 2009 und das Letzte am 7. Januar 2010 erschien, wurden erstmals in drei aufeinander folgenden Ausgaben der Shūkan Young Jump (#2/3, #4/5 und #6 2010) abgedruckt. Bei beiden Manga kümmerte sich Akira Toriyama um die Story, während Masakazu Katsura für die Zeichnungen zuständig war. Der Sammelband Akira Katsura, der alle Kapitel von Jiya und Sachie-chan Gū! enthält, erschien erstmals im April 2014 in Japan und wird im Februar 2016 in Deutschland von Carlsen veröffentlicht werden.




Quelle: animenewsnetwork.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball Super: Deutsche TV-Ausstrahlung startet im Herbst 2017

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt