Fukkatsu no "F": Weekly Shōnen Jump zeigt den "SSGSS"

Die aktuelle Ausgabe der Weekly Shōnen Jump, die offiziell ab heute in Japan erhältlich ist, zeigt das Design einer neuen Saiyajin-Transformation, die in dem kommenden Anime-Kinofilm Dragon Ball Z: Fukkatsu no "F" zu sehen sein wird.

Cover der Weekly Shōnen Jump 2015, #20
Sie wird in dem Magazin als "Super Saiyajin des Saiyajin, der die Power des Super Saiyajin God besitzt" (超サイヤ人ゴッドのパワーを持つたサイヤ人の超サイヤ人) bezeichnet, und als abgekürzter Name wird "Super Saiyajin God Super Saiyajin" verwendet, der wiederum mit den fünf Buchstaben "SSGSS" abgekürzt wird.

Auf einer Illustration, die dem Zeichenstil nach zu urteilen wahrscheinlich von dem Animation-Character-Designer (und Regisseur) des Films, Tadayoshi Yamamuro, angefertigt worden ist, sind die himmelblauen Haare des "SSGSS" zu sehen.

Quelle: ameblo.jp/dragonball2015
In dem Magazin und auf zahlreichen japanischen Webseiten wird das Cover von "Dragon Ball Band F" gezeigt, auf dem unter anderem Akira Toriyamas Character-Design von "SSGSS"-Goku zu finden ist.


Quelle: Einzelne Bilder von dragonball2015.com
Dragon Ball Z: Fukkatsu no "F" (復活の「F」; "Wiedergeburt von 'F'") wird ab dem 18. April 2015 in japanischen Kinos in 2D und IMAX 3D zu sehen sein. Ende März/Anfang April fanden in Japan erste Preview-Vorstellungen statt. Original-Manga-Autor Akira Toriyama ist als Drehbuchautor und Character-Designer stark beteiligt, der Stamm-Mitarbeiter der Animeserie Tadayoshi Yamamuro wird dieses Mal als Regisseur und Animationsleiter fungieren, Norihito Sumitomo wird nach Battle of Gods und der "Majin Buu"-Saga von Dragon Ball Kai wieder als Komponist eingesetzt werden, und Maximum the Hormone und Momoiro Clover Z werden jeweils einen Song beisteuern.





Quelle: animenewsnetwork.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

5 Jahre Bratpfannenberg?! Bratpfannenberg.com geht an den Start!

Dragon Ball Super: Deutsche TV-Ausstrahlung startet im Herbst 2017

Dragon Ball Super: Zehnter Ending-Song angekündigt